Wir begrüssen Sie
mit dem Monatsspruch für September

Gott hat alles schön gemacht
zu seiner Zeit, auch hat er
die Ewigkeit in ihr Herz gelegt;
nur dass der Mensch nicht ergründen
kann das Werk, das Gott tut,
weder Anfang noch Ende.

Prediger 3,11

 

16. Sonntag nach TRINITATIS

Christus Jesus hat dem Tode
die Macht genommen
und das Leben und ein unvergängliches
Wesen ans Licht gebracht
durch das Evangelium.


2. Timotheus 1,10


******

 

 


Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht stöbern Sie mal auf unseren Seiten.
Was gefällt Ihnen, was gefällt Ihnen nicht?

Bei Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik
würden wir uns über Ihre Nachricht sehr freuen.

eMail:
dieter.boecher@freenet.de